"Zauberhafte Wandertouren"...

Wandern + Fitness

  • Deutscher Wanderverband
    und AOK informieren:

    Wohlfühlen und Entspannen
    Essen und Trinken
    Blasen vermeiden
    Wandern als Stimmungsaufheller
    Die Pausen
    ...und vieles mehr

    hier 
banner_08

Drei Burgen   -   Fünf Täler   -   und viele Kapellen

Wandern in Schramberg ist abwechslungsreich - denn vom Stadtzentrum sind es nur wenige Minuten in die Natur. Wir genießen angenehm frische Wald- und Feuchtgebiete im Sommer, steigen im Frühjahr vom Tal auf die aussichtsreichen Höhen mit Blick bis zur Schwäbischen Alb oder erforschen die Ruinen unserer drei Burgen.

Schramberg, HAU und Hohenschramberg

Auf dem Rundweg um die Talstadt queren wir fünf Täler, am Wegrand laden kleine Kapellen zum Innehalten ein, die Falkensteiner Kapelle beherbergt ein außergewöhnliches Altarbild aus
dem 15. Jahrhundert.      
   
Hohenschramberg590x310 Ostweg590x310








Burg Hohenschramberg auf dem Schlossberg                                                                                                       Blick vom Ostweg über Schramberg

Wir schauen "über den Tellerrand" hinaus...

  • ...und erwandern die schönsten Landschaften im Schwarzwald, erkunden die Schwäbische Alb und genießen den Frühling am Bodensee.
    Lochenstein






    Lochenstein auf der Schwäbischen Alb

Wir laden Sie herzlich zum Mitwandern ein!

  • Unser Wanderwart Bernd Verwold und die jeweiligen Wanderführer freuen sich immer über Gäste.
    Alle Wanderungen sind von unseren Wanderführern sorgfältig vorbereitet, genauere Informationen zu den aktuellen Touren finden Sie in unserem Wanderplan.

    Noch etwas zu den Kosten: wir arbeiten ehrenamtlich, deshalb berechnen wir nur die tatsächlich anfallenden Kosten, z.B. Eintrittsgelder, Fahrtkosten, etc.  

Zur freundlichen Beachtung!

  • Bitte befolgen Sie die Weisungen des Wanderführers. Bleiben Sie bei der Gruppe und laufen Sie auch bitte nicht voraus. Wir wollen gerne alle Wanderer vollzählig wieder mit nach Hause bringen!
     

  • Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle haftet weder der Schwarzwaldverein noch der Wanderführer. Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk werden empfohlen. Wanderstöcke und Rucksackverpflegung (Getränk!) sind meist empfehlenswert.