Wander-Fitness-Pass
    banner.Heuwegle.Tischneck

    Das Deutsche Wanderabzeichen und der Wander-Fitness-Pass

    2-Wanderabzeichen_tanne_web          Das Deutsche Wanderabzeichen    

    Wandern, Gesundheitswandern, Nordic Walking, Geocaching, Ferienwandern, Radfahren, Skilanglauf - Wandern ist Vielfalt. Für die regelmäßige Teilnahme an den vielfältigen Aktivitäten der Wandervereine verleiht der Deutsche Wanderverband das Deutsche Wanderabzeichen in Bronze, Silber und Gold. An Mitglieder und Nicht-Mitglieder. Deutschlandweit.
    Wandern ist gesund – deshalb erkennen viele Krankenkassen das Deutsche Wanderabzeichen in ihren Prämienprogrammen an.

    Was müssen Sie für das Deutsche Wanderabzeichen tun?
    Besorgen Sie sich den Wander-Fitness-Pass und nehmen an den Aktivitäten der Wandervereine teil. Es werden die Aktivitäten aller dem Deutschen Wanderverband angeschlossenen 57 Gebietsvereine und ihrer Ortsgruppen gewertet.
    Ihr Wanderführer bestätigt Ihnen die Teilnahme mit seiner Unterschrift im Pass. Gewertet wird jeweils pro Kalenderjahr. Haben Sie die Anforderungen an das Deutsche Wanderabzeichen in Bronze erfüllt, wenden Sie sich an Ihren Wanderverein, der Ihnen das Abzeichen verleiht. Nach dem dritten Mal gibt es das Deutsche Wanderabzeichen in Bronze, nach dem fünften Mal das in Gold.

    Wander-Fitness-Pass_Logo       Der Wander-Fitness-Pass

    Ihr Sammelheft für das Deutsche Wanderabzeichen

    In das kleine Heft tragen Sie die Teilnahme an Aktivitäten der Wandervereine ein, der Wanderführer unterschreibt: Das ist die Grundlage für den Erwerb des Deutschen Wanderabzeichens. Außerdem enthält der Pass wissenswertes rund um Wandern und Abzeichen sowie wichtige Adressen.

    mehr Info