38 Jahre lang war Anton Prennig als Naturschutzwart im Vorstand des Schwarzwaldvereins Schramberg ehrenamtlich tätig.
Viele Jahre lang kümmerte er sich gleichzeitig als Wegewart auch um die Wanderwege rund um Schramberg.


AntonPrennig

Am 23. Februar 2018 hat er sich bei der Generalversammlung aufgrund seines hohen Alters von 87 Jahren nicht mehr zur Wahl gestellt.

Wir danken Anton Prennig für seine engagierte Arbeit und wünschen ihm alles Gute, Gesundheit und Glück.


Vogelhaeusle
banner_06

"Naturschutz ist eine Herzensangelegenheit"

Der Schwarzwaldverein Schramberg als eingetragener, anerkannter Naturschutzverein kann bei Bauvorhaben der Behörden (Straßenplanungen, Neubaugebiete, Flächennutzungsplan, Ausgleichsmaßnahmen) mitreden.

Bei neuen Straßentrassen können so zum Beispiel schon zu Beginn Amphibientunnel eingeplant werden, damit die Tiere auf ihren angestammten Wanderrouten gefahrlos ziehen können.

Kinder lernen die Natur "spielend" kennen!
 Moos
Auch in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Kinderbüro Schramberg JUKS wurden schon einige interessante Aktionen in Angriff genommen:
  • Kontrolle der Nistkästen
  • "Abenteuer Natur" als Ferienprogramm
  • "Wiese, Wasser, Wald" als Biologieunterricht
  • Waldtag in Zusammenarbeit mit der Forstverwaltung